Foto Oberwaldschule

StartseiteSchulprofilRundgangBerufsorientierungErgänzende BetreuungISEPSchulsozialarbeitAktuellesAktivitäten und EventsProjekteFreizeitangeboteTermin- und FerienkalenderSchule InternSchulleitungVerwaltungKollegiumFördervereinSponsorenChronikImpressum


So nennt sich die sexualpädagogische Sprechstunde an Schulen - ein Beratungsangebot der pro familia Karlsruhe. Die Sprechstunde ist in den Schulalltag integriert und wird jeweils 1x monatlich für Jungen sowie 1x monatlich für Mädchen angeboten. Die Jugendlichen erhalten in der Sprechstunde Informationen, Begleitung und Unterstützung in allen Fragen der Partnerschaft und Sexualität. Fragen rund um die erste Liebe, körperliche Entwicklung, Partnerschaft und Familienplanung, Verhütung ungewollter Schwangerschaften, Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten, Schutz vor sexueller Gewalt sind weitere konkrete Themen in der Beratung. Ziel ist es, das Selbstvertrauen der Jugendlichen für die Entwicklung einer selbstbestimmten Sexualität zu stärken. Den Schülern und Schülerinnen wird zudem Anonymität und Vertraulichkeit in der Beratung zugesichert.

An festen Wochentagen, im Anschluss an eine Große Pause, findet pro Monat eine Sprechstunde mit Jungs und an einem anderen Tag eine Sprechstunde mit Mädchen statt. Für die Sprechstunden wird zuvor in der Pause von den Mitarbeitern des Projekts durch direkte Ansprache und Handzettel geworben.

Nachdem die jeweiligen LehrerInnen von den Schülern informiert wurden, können die Jugendlichen einzeln oder in Gruppen in die Sprechstunde kommen. Sollten es zu viele auf einmal sein, wird mit den Jugendlichen eine Uhrzeit vereinbart. Die Lehrer stellen die Schüler für die Zeit der Sprechstunde frei und die Berater bestätigen auf Wunsch den Besuch durch ein Handzeichen.

Die Beratungen bei Frau Markert und Herrn Blum finden in unserer Schulbibliothek statt.

Termine für Jungen sind Dienstags am:


Termine für Mädchen sind Donnerstags am:



zurück



© 2009 Oberwaldschule Aue; Layout und Gestaltung: Angelika Czepan