Foto Oberwaldschule

StartseiteSchulprofilRundgangBerufsorientierungErgänzende BetreuungISEPSchulsozialarbeitAktuellesAktivitäten und EventsProjekteFreizeitangeboteTermin- und FerienkalenderSchule InternSchulleitungVerwaltungKollegiumFördervereinSponsorenChronikImpressum

Grüne Pyramide im Jahr des 300-jährigen Stadtgeburtstags für die Oberwaldschule

Drei Gewinner nahmen am 24.07.2015 die Grüne Pyramide 2015 entgegen: die Oberwaldschule-Aue, die Vogesenschule und das Schulzentrum Neureut in den Kategorien Klimaschutz, Gesundheit und Naturschutz. Die mit jeweils 1000 Euro dotierte Auszeichnung überreichte Bürgermeister Klaus Stapf im Pavillon des Stadtgeburtstages.

Die Mädchenband des Dominikusgymnasiums eröffnete die feierliche Veranstaltung, die von Frau Birgit Bastian vom LUBW moderiert wurde. „Mich persönlich haben die Ergebnisse der zweiten Runde für die Grüne Pyramide sehr beein--druckt“, lobte Bürgermeister Stapf. „Wir feiern gerade 300 Jahre Karlsruhe. Eine zukunftsfähige Stadt benötigt junge Menschen mit einer guten Ausbildung. Wichtig sind aber auch Menschen, die zudem achtsam miteinander, sowie mit Klima und Natur umgehen. Es freut mich, dass es in unserer Stadt Schulen gibt, die Kinder und Jugendliche dazu motivieren, sich hier zu engagieren. Das zeigen nicht nur die drei Gewinnerschulen in diesem Jahr“, betonte Stapf.
Das Energieteam, die Energiegirls und -boys der Oberwaldschule Aue freuen sich über diesen Preis, sind sie doch seit 5 Jahren sehr engagiert im Bereich Klimaschutz. Beim EinSparProjekt Karlsruher Schulen wurden beachtliche Ergebnisse erzielt. Mit dem eingesparten Geld konnten schon mehrere alte Kühlgeräte durch energieeffiziente Kühlschränke ersetzt werden. Vielfältige Aktivitäten zum Thema Klimaschutz wie Projekttage zum Thema Wald, Teilnahme an den Karlsruher Dreckwegwochen, Aktionstage zur Mobilität, öffentlichwirksame Auftritte mit Musik auf Recyclingsinstrumenten,  die Weiterbildung des Teams durch die Inanspruchnahme kompetenter Unterstützer wie kek, Stadtwerke Karlsruhe oder Bildungscent Berlin mit Aktion Klima mobil, Treffen mit Elektrofachleuten, schulinterne Projekte zu Sonne, Wind und Wasser, führten dazu, dass die Oberwaldschule jüngst beim deutschlandweiten Wettbewerb von Bundesumweltministerium und co2online zum Energiesparmeister Baden-Württemberg 2015 gekürt wurde. Die grüne Pyramide für den Klimaschutz im Jahr des Stadtgeburtstags von Karlsruhe bildet einen krönenden Abschluss des Schuljahres, auf den das Energieteam der Oberwaldschule stolz ist. 



Vor der Preisverleihung



Die Band des Dominikusgymnasiums



Die Moderatorin Frau Bastian und Bürgermeister Stapf



Bürgermeister Stapf ehrt die OWS-Teilnehmer



Gruppenfoto mit den drei Pyramiden

Kim-Uwe wird interviewt



Stolze Preisträger

      

Grüne Pyramide                                                                        Urkunde


Text & Fotos: Walter Deichmann · Fotos Bühne: Frau Tischhauser

zurück



© 2009 Oberwaldschule Aue; Layout und Gestaltung: Angelika Czepan