Foto Oberwaldschule

.
StartseiteSchulprofilRundgangBerufsorientierungErgänzende BetreuungISEPSchulsozialarbeitAktuellesAktivitäten und EventsProjekteFreizeitangeboteTermin- und FerienkalenderSchule InternSchulleitungVerwaltungKollegiumFördervereinSponsorenChronikImpressum Adventssingen an der Oberwaldschule

Das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Schule fördern und sich gemeinsam auf Weihnachten einstimmen - dies waren die Grundgedanken für das Adventssingen, mit dem für die Schüler und Lehrer der Oberwaldschule Aue am Montag, den 19.12.2011 die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien begann. Pünktlich um 8.45 Uhr versammelten sich sämtliche Schülerinnen und Schüler der Grund- und Werkrealschule in der Aula, wo sie nach Klassenstufen geordnet einen großen Kreis um den Adventskranz bildeten. Begleitet von Frau Klapproth am Klavier sowie von Herrn Mettendorf und Herrn Herrmann auf der Gitarre erklangen nacheinander die Lieder 'Singen wir im Schein der Kerzen' (Klassen 1-3), 'Morgen Kinder wirds was geben' (Klassen 4-6) und 'This little light of mine' (Klassen 7-9). Einen schönen Abschluss des Rondellsingens bildete das von allen Lehrern und Schülern gemeinsam angestimmte Lied 'Wo Menschen sich begegnen', das von den Kindern der ersten Klassen mit eindrucksvollen Gesten begleitet wurde.




Die ganze Schule versammelt sich zum gemeinsamen Adventssingen in der Aula



Frau Klapproth, Herr Herrmann und Herr Mettendorf übernehmen die musikalische Begleitung



Den Anfang machen die Kinder der Klassen 1 bis 3 mit dem Lied 'Singen wir im Schein der Kerzen'



Es folgt 'Morgen Kinder wirds was geben' ...



- vorgetragen von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4 bis 6



Die Klassen 7 bis 9 mit dem Lied 'This litlle light of mine'



Eine vorweihnachtliche Ansprache von Frau Hunzinger



Die Kleinsten beim Abschlusslied "... da berühren sich Himmel und Erde ... "


zurück


© 2011 Oberwaldschule Aue; Layout und Gestaltung: Angelika Czepan